Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Artikel vom 05. Juli 2019 - 15:00

GÄUFELDEN (red). Ein verletzter Motorradfahrer und Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 11.50 Uhr zwischen Herrenberg und Nebringen auf der Landesstraße 1184 ereignete.

Ein 60 Jahre alter Motorradfahrer wollte ein Wendemanöver durchführen, weshalb ein nachfolgender Autofahrer abbremsen musste. Im selben Moment setzte ein 74-Jähriger dahinter in seinem Mercedes zum Überholen an.

Im Überholvorgang erkannte er das Motorrad. Trotz einer Vollbremsung konnte er allerdings einen Zusammenstoß mit dem Zweiradfahrer nicht vermeiden. Durch die Kollision erlitt der 60-Jährige leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße für etwa 20 Minuten gesperrt.

Verwandte Artikel