Weil der Stadt: Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Artikel vom 27. Juni 2019 - 14:12

WEIL DER STADT (red). Am Mittwoch gegen 21.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger VW-Fahrer die stark abschüssige Simmozheimer Straße in Richtung Ortsmitte. Weil er nach rechts in die Katharinenstraße abbiegen wollte, fuhr er langsamer. Ein hinter ihm fahrender 44-jähriger Pedelec-Fahrer bremste voll ab und fuhr rechts neben dem Pkw und dem Randstein entlang, wo er schließlich zu Fall kam. Der Radfahrer stürzte auf den Gehweg. Sein Rad schlitterte weiter und stieß gegen den abbiegenden Pkw. Der 44-jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1200 Euro.

Verwandte Artikel