Sindelfingen: Feuerwehr muss Kinder aus Auto befreien

  • img

Artikel vom 19. Juni 2019 - 11:36

SINDELFINGEN (red). Da sich am Dienstag gegen 12 Uhr der VW einer 30-jährigen Frau in der Lilienstraße bei steckendem Zündschlüssel verriegelt hatte und Kinder im Auto in der prallen Sonne eingeschlossen waren, musste die Feuerwehr alarmiert werden. Sechs Einsatzkräfte kamen, schlugen eine Seitenscheibe ein und befreiten die bereits völlig verschwitzten Kinder. Sie wurden von Mitarbeitern des Rettungsdienstes untersucht und wieder an ihre Mutter übergeben.