Fiat hängt an Bordsteinkante

Artikel vom 11. Juni 2019 - 13:12

BÖBLINGEN (red). Ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro und ein nicht mehr fahrbereiter Fiat sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstag kurz nach Mitternacht in der Herrenberger Straße ereignete. Vermutlich weil seine Windschutzscheibe beschlagen war und sich der 20 Jahre alte Fahrer lediglich ein kleines Sichtfeld frei gewischt hatte, übersah er im Bereich einer Tankstellenzufahrt einen hohe Bordsteinkante, schreibt die Polizei. Beim Einfahren auf das Tankstellengelände saß der Pkw auf und blieb hängen. Zusätzlich liefen Betriebsstoffe aus. Der Fiat musste in der Folge abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel