Taxifahrer landet im Gebüsch

Artikel vom 25. Mai 2019 - 11:21

SINDELFINGEN (red). Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sindelfingen wurde in der frühen Samstagnacht, gegen 03.47 Uhr, Zeugen eines Verkehrsunfalls. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 26-jähriger Lenker eines Mercedes Benz Taxis die Vaihinger Straße in Richtung Marktplatz. Aus bislang unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Betonpfeiler und einem Verkehrsschild. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Taxi entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 38.000 Euro.