Diebstahl aus drei Autos

Artikel vom 22. Mai 2019 - 10:24

SINDELFINGEN (red). Aus insgesamt drei Fahrzeugen, die in Sindelfingen im Bereich der Böblinger Straße und der Max-Eyth-Straße geparkt waren, wurden am Dienstag in der Zeit von 16.40 bis 18.25 Uhr Wertsachen, Schmuck und Elektronikartikel im Wert von knapp 2000 Euro entwendet. Die drei betroffenen Fahrzeuge, ein Audi, ein Seat sowie ein VW, waren beim Abstellen durch ihre Nutzer mittels Funkfernbedienung ordnungsgemäß verschlossen worden. Als die Geschädigten zu ihren Fahrzeugen zurückkamen und die Diebstähle feststellten, funktionierte deren Funkfernbedienung nicht mehr beziehungsweise nur noch fehlerhaft. Wie der oder die Täter die verschlossenen Autos ohne sichtbare Aufbruchspuren öffnen konnten, ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen des Polizeireviers Sindelfingen, das unter Telefon (0 70 31) 69 70 um Zeugenhinweise bittet.

Verwandte Artikel