Herrenberg: Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Artikel vom 17. Mai 2019 - 10:36

HERRENBERG. Am Donnerstagmittag gegen 14.30 Uhr fuhr eine 53-jährige Frau am Steuer ihres Ford im Kreisverkehr Zeppelinstraße/Daimlerstraße in Herrenberg. Laut Polizei übersah ein 70-jähriger Peugeot-Fahrer die 53-Jährige beim Einfahren in den Kreisverkehr, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Ford-Fahrerin wurde durch den Unfall verletzt und in einem Krankenhaus versorgt. Der Sachschaden wird auf etwa 5 000 Euro geschätzt.

Verwandte Artikel