Herrenberg: Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Artikel vom 17. Mai 2019 - 10:18

HERRENBERG. Am Donnerstag gegen 18.45 Uhr befuhr ein 55 Jahre alter Mann mit seinem Audi die B296 von der Autobahn kommend in Richtung Herrenberg. Beim Abbiegen nach links, auf die Straße nach Gültstein, übersah er die entgegen kommende Lenkerin eines BMW, die von Herrenberg in Richtung Gültstein unterwegs war. Die 28-jährige Fahrerin des BMW wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Durch den Verkehrsunfall entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 60 000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel