Wohnmobil gestohlen

Zudem Einbruch bei Fachgeschäft - Gleiche Täter?

Artikel vom 10. Mai 2019 - 17:24

DAGERSHEIM (red). Bislang unbekannte Täter trieben zwischen Donnerstag und Freitag in der Böblinger Straße in Dagersheim ihr Unwesen.

Zwischen 17.15 Uhr und 7.30 Uhr hatten es die Unbekannten auf ein Wohnmobil abgesehen, das auf dem Gelände des Autohauses Wankmüller abgestellt war. Sie öffneten das Wohnmobil, entfernten die Inneneinrichtung und warfen diese auf eine Wiese. Anschließend machten sie sich mit dem weißen Wohnmobil der Marke Fiat Ducato mit Stuttgarter Zulassung aus dem Staub Der Wert des Fahrzeugs ist bislang nicht bekannt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-25 00, entgegen.

Bei einem weiteren Vorfall in der Böblinger Straße wurden bislang unbekannte Täter zwischen 17.30 Uhr und 6.45 Uhr aktiv. Über eine zuvor eingeschlagene Scheibe neben der Eingangstür gelangten die Unbekannten in das Fachhandelsgeschäft der Gebrüder Dreher. Nachdem sie von innen die Haupteingangstür aufgehebelt hatten, entwendeten sie mehrere Motorsägen und andere elektronische Gegenstände. Möglicherweise wurde das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert. Die Höhe der Beute konnte noch nicht beziffert werden. Ebenso ist nicht bekannt, ob hier die gleichen Täter wie beim Wohnmobil-Diebstahl am Werk waren. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Ehningen, Telefon (0 70 34) 2 70 45-0, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel