Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Artikel vom 27. April 2019 - 12:01

LEONBERG (red). Am Freitagabend gegen 17:00 Uhr ereignete sich in Leonberg im Bereich der neuen Ramtelstraße ein Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 33-jährige VW-Fahrerin die Neue Ramtelstraße in Richtung Waldfriedhof und bog links auf das Gelände einer Tankstelle ein. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Mercedes einer 21-jährigen, welcher sich auf der Rechtsabbiegerspur in Richtung Glemseckstraße befand. Es kam zum Zusammenstoß. Im Mercedes befanden sich neben der Fahrerin ein 22-jähriger Beifahrer und eine 24-jährige Mitfahrerin. Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Verwandte Artikel