Weil im Schönbuch: Unbekannter zerkratzt Opel

Artikel vom 26. März 2019 - 14:48

WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Zwischen Sonntag 16 und Montag 17 Uhr verübte ein noch unbekannter Täter in der Tübinger Straße in Weil im Schönbuch eine Sachbeschädigung. Der Unbekannte zerkratzte laut Polizeibericht die gesamte Beifahrerseite eines Opel, der gegenüber einem Museum im Bereich eines Wohnhauses stand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Böblingen, (0 70 31) 13-2500, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Verwandte Artikel