Frontalzusammenstoß fordert mehrere Verletzte

Artikel vom 23. März 2019 - 08:21

MAGSTADT (red). Am Freitagnachmittag kam es zwischen Magstadt und Büsnau zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden und 40 000 Euro Sachschaden entstand.

Ein 73-Jähriger fuhr gegen 16.45 Uhr mit einem VW Golf zusammen mit einer 18-jährigen Beifahrerin auf der Kreisstraße 1065 von Maichingen kommend in Richtung Stuttgart. An der Einmündung in die Landesstraße 1189 bog er nach links in Richtung Magstadt ab. Dabei übersah er laut Polizeibericht einen vorfahrtsberechtigten Chevrolet, in dem sich ein 46-jähriger Fahrer und eine 62 Jahre alte Beifahrerin befanden. An der Einmündung stießen die Autos frontal zusammen.
Alle vier Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung war die Einmündung drei Stunden lang gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehr, der Rettungsdienst samt einem Notarzt und die Polizei.

 

Verwandte Artikel