20 000 Euro Sachschaden

Artikel vom 13. März 2019 - 16:48

SCHÖNAICH (red). Bei einem Unfall in der Bahnhofstraße in Schönaich entstand am Dienstagmorgen, gegen 6.40 Uhr, ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro. Ein 51 Jahre alter Peugeot-Lenker wollte von der Berliner Straße in die Bahnhofstraße abbiegen und übersah vermutlich aus Unachtsamkeit, so die Pressestelle der Polizei, den BMW einer 50-Jährigen, die in der Bahnhofstraße unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und waren anschließend nicht mehr fahrbereit, so dass sie abgeschleppt werden mussten.

Verwandte Artikel