Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Artikel vom 08. März 2019 - 16:42

BÖBLINGEN (red). Drei Leichtverletzte forderte ein Unfall am Donnerstag auf der Calwer Straße. Eine 47-Jährige musste laut Polizei kurz vor 14 Uhr in einem Fiat an der Kreuzung zur Herrenberger Straße anhalten. Vermutlich konnte ein 22-Jähriger in einem Mercedes nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte dem hinter dem Fiat stehenden Opel ins Heck und schob diesen auf den Fiat. Alle drei Fahrer wurden leicht verletzt.

Verwandte Artikel