Vorfahrt missachtet: 32 000 Euro Schaden

Artikel vom 05. März 2019 - 15:18

GÄRTRINGEN (red). Einen Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von 32 000 Euro forderte laut Polizeibericht ein Unfall am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße 1046. Ein 41-Jähriger war dort gegen 9.40 Uhr in einem Mercedes in Richtung Gärtringen unterwegs. Von rechts kam aus der Robert-Bosch-Straße ein Ford Transit, an dessen Steuer ein 19-Jähriger saß. Vermutlich weil er die Vorfahrt des 41-Jährigen nicht beachtete, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Verwandte Artikel