Vier BMW aufgebrochen

Artikel vom 05. März 2019 - 15:18

GÄRTRINGEN (red). In der Nacht von Montag auf Dienstag trieben sich laut Polizeibericht unbekannte Täter in Gärtringen herum und brachen vier BMW auf.

Die Einbrecher schlugen im Kurt-Tucholsky-Weg, im Max-Frisch-Weg, im Hölderlinweg und der Lange Straße zu. Sie machten sich zunächst an einen BMW X4, einen 3-er BMW, einen 1-er BMW und einen 5-er BMW heran. In drei Fällen schlugen die Täter jeweils ein Fenster ein und gelangen anschließend ins Innere. Den BMW der 3-er Serie öffneten sie auf bislang unbekannte Weise. Anschließend demontierten sie die Navigationsgeräte beziehungsweise die Multifunktionslenkräder und ließen diese mitgehen. Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf einen etwa vierstelligen Betrag belaufen. Der Wert des Diebesguts wurde auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Der Polizeiposten Gärtringen, Telefon (0 70 34) 25 39-0, sucht Zeugen und insbesondere weitere Geschädigte und bittet diese sich zu melden.

Verwandte Artikel