Streit über die Schuldfrage

Unfall an der Einmündung Vogelhainweg/Mahdentalstraße

Artikel vom 25. Februar 2019 - 13:12

SINDELFINGEN (red). Mit einem Streit und einem Sachschaden von etwa 1600 Euro endete ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Sindelfingen. Ein 44 Jahre alter Mann bog gegen 16.30 Uhr mit seinem Mercedes von der Mahdentalstraße in den Vogelhainweg ein. In der Einmündung stand ein VW, mit dem eine 61-Jährige nach links auf die Mahdentalstraße abbiegen wollte.

Beim Abbiegen soll der 44-Jährige mit seinem Anhänger den VW dann gestreift haben. "Hinsichtlich der Schuldfrage waren die Unfallbeteiligten unterschiedlicher Auffassung, sodass es nach dem Unfall zu wechselseitigen Beleidigungen kam", berichtet die Polizei. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer versuchte den Streit vor Ort zu schlichten. Er und mögliche weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 697-0, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel