18-Jähriger nimmt 86-Jähriger Vorfahrt

  • img
    Symbolbild: Archiv

Artikel vom 21. Februar 2019 - 16:48

HOLZGERLINGEN (red). An der Kreuzung von Hohenzollernstraße und Weihdorfer Straße hat es am Dienstag um 9.30 Uhr kräftig gescheppert.

Laut Polizei wollte eine 86-Jährige im VW auf der Hohenzollernstraße Richtung Bühlenstraße fahren. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-Jähriger im Opel-Fahrer aus der Weihdorfer Straße in die Kreuzung zur Hohenzollernstraße ein und missachtete das dortige Vorfahrtszeichen. Die 86-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, so dass in der Kreuzungsmitte beide Pkw kollidierten. Durch den Aufprall wurde die 86-Jährige leicht verletzt. Beide Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden liegt insgesamt bei 16.000 Euro.

Verwandte Artikel