Drei Verletzte nach Unfall in Sindelfingen

Artikel vom 16. Februar 2019 - 19:48

SINDELFINGEN (red) Am Samstagvormittag um 11:40 Uhr ereignet sich in Sindelfingen auf der Gottlieb-Daimler-Straße ein Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten. Wie die Polizei mitteilt, beabsichtigte ein 29jähriger Fahrer eines Mercedes EQC Elektrofahrzeuges mit seinem Pkw von der Zufahrt des Mercedes Werkes nach links in Richtung Böblingen auf die Gottlieb-Daimler-Straße abzubiegen. Hierbei übersah er einen dort in Richtung Sindelfingen fahrenden Pkw VW Passat und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Unfall wurde der 21jährige Fahrer des VW Passat und dessen 8jähriger Mitfahrer leichtverletzt. Weiterhin wurde der 8jährige Mitfahrer im Mercedes ebenfalls leichtverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 40.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Zur Bergung musste die Gottlieb-Daimler-Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. An der Unfallstelle war, außer der Polizeistreife, noch ein Rettungswagen zur Versorgung der Verletzten im Einsatz.

Verwandte Artikel