Fahrzeugbrand in der Max-Eyth-Straße

Artikel vom 15. Februar 2019 - 18:24

GÄRTRINGEN (red). Am Freitagvormittag wurde laut Polizeibericht gegen 8.38 Uhr ein Fahrzeugbrand in der Max-Eyth-Straße gemeldet. Die Feuerwehr Gärtringen, welche mit einem Fahrzeug und acht Mann im Einsatz war, konnte den Brand schnell löschen, trotzdem entstand Totalschaden. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Verwandte Artikel