Unfall auf der Daimler-Straße

Artikel vom 14. Februar 2019 - 14:54

SINDELFINGEN (red). Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 19 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Gottlieb-Daimler-Straße. Ein 47-Jähriger war gegen 16.50 Uhr in seinem Opel in Richtung Konrad-Adenauer-Straße unterwegs. Vermutlich konnte er im stockenden Verkehr nicht rechtzeitig bremsen und fuhr einem Mercedes vor ihm, an dessen Steuer ein 56-Jähriger saß, ins Heck.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf den Volvo eines 32-Jährigen geschoben. Der Fahrer des Mercedes und des Opel sowie ein 14 Jahre alter Beifahrer wurden verletzt. Die Insassen des Opel kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Aus den Autos liefen Betriebsstoffe aus, sodass auch die Feuerwehr an die Unfallstelle kam.

Verwandte Artikel