Fahrzeugteile auf dem Kreisverkehr

Artikel vom 13. Februar 2019 - 14:36

HILDRIZHAUSEN (red). Ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand am Dienstagmorgen gegen 5.25 Uhr am BMW eines 28-jährigen Fahrers, der den Kreisverkehr der Herrenberger Straße und der Quellenstraße in Hildrizhausen befuhr. Unter dem BMW verkeilten sich Gegenstände, die auf der Straße lagen. Als der 28-Jährige nachsah, stellte er fest, dass es sich um Fahrzeugteile handelte. Der BMW-Fahrer alarmierte die Polizei. Mutmaßlich hatte sich zuvor in dem Kreisverkehr ein Unfall ereignet, der der Polizei jedoch nicht gemeldet wurde. Bei den aufgefundenen Fahrzeugteilen handelt es sich um Teile eines Scheinwerfers, die vermutlich zu einem grau/silbernen Mercedes Sprinter gehören. Das Polizeirevier Böblingen bittet um Zeugenhinweise, Telefon (0 70 31) 13 25 00.

Verwandte Artikel