Alle Räder von BMW abmontiert

Selbe Diebe nochmal zugange?

Artikel vom 13. Februar 2019 - 14:36

BÖBLINGEN (red). In der Nacht auf Mittwoch trieben bislang unbekannte Diebe in der Herrenberger Straße ihr Unwesen. Laut Polizeibericht begaben sie sich auf den freizugänglichen Parkplatz eines Autohauses und machten sich anschließend an einem BMW zu schaffen. Die Täter demontierten alle vier Räder und bockten den PKW auf Pflastersteine auf. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf etwa 1500 Euro belaufen.

Möglicherweise besteht ein Tatzusammenhang zu einem versuchten Räder-Diebstahl, der in derselben Nacht bei einem Autohaus in der Rudolf-Diesel-Straße verübt wurde. Dort schlugen die Unbekannten die Fahrerscheibe eines VW ein, was wohl dazu führte, dass die Alarmanlage auslöste. Hierauf machten sie die Täter aus dem Staub. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (0 70 31) 13-25 00 zu melden.

Verwandte Artikel