Kind in Holzgerlingen angefahren und verletzt

Artikel vom 03. Februar 2019 - 11:35

HOLZGERLINGEN (red). Am Samstagnachmittag gegen 17.45 Uhr kam es in der Altdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Wie die Polizei berichtet,befuhr der 52-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes hierbei die Straße in Richtung Ortsausgang, als kurz vor dem Kreisverkehr zur B464 ein einjähriges Kind, welches dort mit dem Vater zu Fuß unterwegs war, plötzlich auf die Straße rannte. Das Kleinkind wurde von der Fahrzeugfront erfasst und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, wurde jedoch zur Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500.- Euro.

Verwandte Artikel