Auffahrunfall - 10 000 Euro Sachschaden

Artikel vom 01. Februar 2019 - 14:18

DAGERSHEIM (red). Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 8.30 Uhr in der Böblinger Straße in Dagersheim ereignete. Eine 37 Jahre alte Ford-Lenkerin musste verkehrsbedingt hinter einem PKW anhalten, der nach links abbiegen wollte. Ein 31 Jahre alter LKW-Fahrer, der sich hinter der Ford-Fahrerin befand, erkannte die stehenden Fahrzeuge wohl zu spät und fuhr auf, berichtet die Polizei. Die Frau im Ford erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Verwandte Artikel