Promillefahrt ohne Führerschein

Artikel vom 01. Februar 2019 - 11:00

RENNINGEN (red). Am Donnerstagabend befuhr ein 43-Jähriger gegen 17.45 Uhr die Kreisstraße von Schafhausen in Richtung Bundesstraße. Auf gerader Strecke kam er mit seinem Opel nach links auf die Gegenfahrbahn, lenkte gegen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb knapp vier Meter neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer, der keine Fahrerlaubnis besitzt, unter Alkoholeinwirkung stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen.

Verwandte Artikel