Radlader übersieht Ampel

Artikel vom 29. Januar 2019 - 18:06

BÖBLINGEN (red). Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 10 000 Euro sind das Resultat eines Unfalls am Montagabend in der Hanns-Klemm-Straße. An der Einmündung in die Schickardstraße hat ein 51-Jähriger, der gegen 20.15 Uhr in einem Radlader unterwegs war, laut Polizeibericht vermutlich die rote Ampel übersehen. Es kam zur Kollision mit einem Mercedes, dessen 30 Jahre alter Fahrer in die Hanns-Klemm-Straße einbog. Der 30-Jährige und seine 29 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel