Unbekannter zündet Holzstapel bei Hildrizhausen an

Neben der Feuerwehr war auch der Polizeihubschrauber im Einsatz

Artikel vom 22. Januar 2019 - 10:39

HILDRIZHAUSEN (red). Am Montagabend gegen 21.55 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter westlich von Hildrizhausen drei Holzstapel in Brand gesetzt und dabei einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro angerichtet, berichtet die Polizei.

Der Brand wurde von den Feuerwehren Böblingen, Altdorf und Hildrizhausen, welche mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 41 Mann angerückt waren, schnell gelöscht. Zur Fahndung und Sicherstellung, dass keine weiteren Holzstapel in Brand gesetzt wurden, wurde zudem ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Verwandte Artikel