Kollision vor der Autobahneinfahrt

Artikel vom 20. Januar 2019 - 15:24

EHNINGEN (red). Am Samstag, um 10.45 Uhr, kam es im Bereich des Abzweigs der Kreisstraße 1077 zur Bundesautobahn 81 zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, befuhr die 45-jährige Fahrerin eines Seat die K 1077 von Ehningen nach Böblingen. An der Einmündung zur A 81 kam es zur Kollision mit einem 18-jährigen Fahrer eines Mercedes-Benz. Durch den Unfall wurde der 18-Jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 12 000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls und der sich anschließenden Verkehrsunfallaufnahme wurde der fließende Verkehr zeitweise durch die Polizei geregelt. Zu nennenswerten Verzögerungen kam es jedoch nicht.

Verwandte Artikel