Unbekannter legt sich mit Autofahrer an

Artikel vom 18. Januar 2019 - 16:42

MAICHINGEN (red). Aus ungeklärter Ursache ging am Freitag gegen 8 Uhr ein unbekannter Mann in der Bismarck- und der Brühlstraße in Maichingen auf einen 25-jährigen VW-Lenker los. Zunächst stand der Autofahrer mit laufendem Motor in der Bismarckstraße und wartete auf seine 27 Jahre alte Beifahrerin. Währenddessen trat der Unbekannte an das Fahrzeug heran und schlug wohl im Vorbeigehen gegen das Auto.

Als der 25-Jährige ihn nun aufforderte, stehen zu bleiben, habe der Mann nicht reagiert. Nachdem die Beifahrerin in den VW eingestiegen war, fuhren die beiden in die Brühlstraße. Dort befand sich nun auch der Unbekannte. Der 25-Jährige wollte ihn erneut zur Rede stellen. Er hielt an und wollte aussteigen, doch dazu sei es nicht gekommen. Der Unbekannte stemmte sich offenbar mit voller Wucht gegen die Tür, die dadurch wieder zu fiel. Der Außenspiegel wurde darüber hinaus beschädigt. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte in Richtung Pfaffengasse.

Der Täter soll älter als 60 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er trug eine Brille und vermutlich auch einen Bart. Er hatte eine dunkle Jacke mit Kapuze und grünen, reflektierenden Streifen sowie schwarze Handschuhe an. Der Polizeiposten Maichingen, Telefon (0 70 31) 2 04 05-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Verwandte Artikel