Geld aus sieben Automaten geholt

Zigaretten blieben unangetastet

  • img

Artikel vom 18. Januar 2019 - 16:06

WEIL IM SCHÖNBUCH / HOLZGERLINGEN (red). Sieben Zigarettenautomaten wurden in der Nacht zum Freitag in Weil im Schönbuch und Holzgerlingen von unbekannten Tätern ausgeräumt. Die Diebe hatten es auf das enthaltene Bargeld abgesehen.

In Weil im Schönbuch knackten sie im Gewerbegebiet Lachental in der Gottlieb-Daimler-, der Robert-Bosch- und der Karl-Benz-Straße sowie außerdem noch in in der Bachstraße insgesamt fünf Automaten. In Holzgerlingen schlugen sie im Gewerbegebiet Buch in der Robert-Bosch- und der Gottlieb-Binder-Straße zu.

Laut Polizei manipulierten die Unbekannten am Münzeinwurf bis sie die Geldkassette erreichen konnten. An den Zigaretten selbst hatten die Täter offenbar kein Interesse. Derzeit kann weder der Sachschaden beziffert werden, noch ist bekannt, wie viel Geld gestohlen wurde.

Die Kripo bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0 70 31) 13 00.

Verwandte Artikel