56-Jähriger in Gewahrsam genommen

Betrunkener beschäftigt den Sicherheitsdienst

Artikel vom 16. Januar 2019 - 18:06

LEONBERG (red). Mit einem aggressiven Zeitgenossen hatten es am Dienstagabend Sicherheitsdienstmitarbeiter in einem Einkaufscenter in der Leonberger Straße in Leonberg zu tun.

Der augenscheinlich deutlich alkoholisierte 56-Jährige Mann hielt sich gegen 18:50 Uhr im Einkaufscenter auf und hat, trotz ausgesprochenen Hausverbot sowie mehrmaligen Aufforderungen, das Gebäude nicht verlassen wollen, berichtet die Pressestelle der Polizei in Ludwigsburg. Aufgrund dessen mussten Beamten hinzugezogen werden.

Die Polizisten trafen den Querulanten im Bereich eines Cafés an. Auch ihnen gegenüber trat er aggressiv auf und kam den Anweisungen der Polizisten nicht nach. Anschließend ging er auf einen der Beamten zu und forderte ihn zum Kampf auf. Diesbezüglich musste der Mann schließlich zu Boden gebracht und mit einer Handschließe gefesselt werden.

Der 56-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht beim Polizeirevier Leonberg verbringen. Während des Einschreitens erlitt ein Beamter leichte Verletzungen.

Verwandte Artikel