Schülerin von Auto erfasst

Artikel vom 15. Januar 2019 - 14:42

STEINENBRONN (red). Nach einem Unfall in der Stuttgarter Straße musste eine 13 Jahre alte Fußgängerin am Dienstagmorgen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Kurz nach 9 Uhr wollte das Mädchen die Stuttgarter Straße überqueren, vermutlich um noch einen Bus zu erreichen. Laut Polizei achtete sie dabei wohl nicht genügend auf den Verkehr, der auf der Straße herrschte. Ein 67-jähriger Smart-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit der 13-Jährigen, die hierdurch Verletzungen erlitt.

Verwandte Artikel