41-Jährige türmt nach Unfall

Artikel vom 14. Januar 2019 - 15:54

SINDELFINGEN (red). Auf der Fahrt zu einem Unfall fielen einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sindelfingen am Montag kurz vor 9 Uhr zwei beschädigte Autos in der Sommerhofenstraße auf. Nach näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich hier wohl um einen Unfall handeln muss. Ein Citroen war mit einem geparkten BMW zusammengestoßen und hatte diesen stark beschädigt. Jedoch befand sich niemand vor Ort. Schließlich konnte die Polizei die 41-jährige Fahrerin des Citroen ermitteln. Sie hatte nach dem Unfall offenbar die Flucht ergriffen und wurde von Polizeibeamten zu Hause angetroffen.

Die Frau musste sich zunächst einem Atemalkoholtest und anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Außerdem wurde ihr Führerschein beschlagnahmt. Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf rund 10 500 Euro belaufen.

Verwandte Artikel