Fahranfänger übersieht Vorfahrt

Artikel vom 09. Januar 2019 - 13:12

RENNINGEN (red). Vermutlich aus Unachtsamkeit war ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer am Dienstagabend gegen 20 Uhr in der Renninger Benzstraße in einen Unfall verwickelt. Der junge Fahrer, der eine 17-jährige Beifahrerin an Bord hatte, wollte von der Raitestraße nach links in die Benzstraße abbiegen. Einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 44 Jahre alten Ford-Fahrer übersah er hierbei und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten die Autos in eine angrenzende Baustelle, wodurch Abschrankungen und ein Stromverteilerkasten beschädigt wurden. Die Beifahrerin sowie der Fahrer des Ford erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von 18 000 Euro.

Verwandte Artikel