Unaufmerksam an der Kreuzung

Artikel vom 08. Januar 2019 - 15:42

BÖBLINGEN (red). Einen Leichtverletzten und etwa 10 000 Euro Sachschaden forderte am Montagabend ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Sindelfinger Straße und der Friedrich-List-Straße.

Wie die Polizei berichtet, war gegen 22.15 Uhr ein 31-jähriger VW-Polo-Fahrer auf der Sindelfinger Straße in Richtung Böblinger Schlossberg unterwegs und wollte nach links in die Friedrich-List-Straße abbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen von rechts kommenden 27-jährigen VW-Golf-Fahrer und stieß mit ihm zusammen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel