Feuerwerkskörper setzen Müllbehälter in Brand

  • img

Artikel vom 05. Januar 2019 - 12:43

BÖBLINGEN (red). Vermutlich mittels Feuerwerkskörpern setzten am Samstag gegen 03.00 Uhr unbekannte Täter einen Restmüllbehälter der Stadt Böblingen bei den Fahrradständern am Hallenbad im Murkenbachweg in Brand, so die Polizei. Die Feuerwehr Böblingen, welche mit drei Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften ausgerückt war, musste bei den Löscharbeiten auch einige Explosionen bekämpfen, jedoch wurde niemand verletzt. Durch den Brand wurden ein weiterer Restmüllbehälter sowie eine angrenzende Hecke und ein Baum in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Verwandte Artikel