22-jähriger Autofahrer bei Deckenpfronn tödlich verletzt

Bei einem heftigen Verkehrsunfall auf der B 296 zwischen Deckenpfronn und Calw-Stammheim ist am frühen Donnerstagabend ein 22-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Artikel vom 04. Januar 2019 - 23:12

DECKENPFRONN (red). Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrsunfallaufnahme Pforzheim war der 22-Jährige mit seinem Pkw aus Richtung Deckenpfronn unterwegs. Aufgrund der teilweise schneebedeckten Fahrbahn kam er wohl in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und rutschte seitlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er laut Polizeibericht mit einem entgegenkommenden Kleinbus, der mit insgesamt vier Personen besetzt war. Das Fahrzeug des Verursachers wurde abgewiesen und schleuderte in der Folge in eine angrenzende Wiese. Der 22-jährige Fahrzeugführer wurde tödlich verletzt.

Die 38-jährige Fahrzeugführerin des entgegenkommenden Fahrzeugs und die drei mitfahrenden Kinder im Alter von jeweils 11 Jahren wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die B 296 war im Bereich der Unfallstelle bis gegen 19.05 Uhr voll gesperrt, eine Umleitung erfolgte örtlich.

Verwandte Artikel