Totalschaden nach Unfall

Artikel vom 21. Dezember 2018 - 17:20

DARMSHEIM (red).  Am Freitag befuhr gegen 15.30 Uhr ein 53-jähriger Mann mit seinem BMW die Widdumstraße von Maichingen in Richtung Darmsheim. Wie die Polizei mitteilt, fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus und kollidierte hierbei mit dem VW eines 42-Jährigen. Der Unfallverursacher erfasste das andere Fahrzeug seitlich auf der Fahrerseite, so dass dieses gedreht wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die hintere Achse herausgerissen. Zur Bergung der Fahrzeuge des Unfalls, bei dem niemand verletzt wurde und der Reinigung der Fahrbahn, war die Feuerwehr Sindelfingen mit drei Fahrzeugen und 16 Mann vor Ort. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 22.000 Euro. Ein an der Unfallstelle durchgeführter Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab einen sehr hohen Wert. Es wurde die Blutprobe durchgeführt und der Führerschein wurde einbehalten.

Verwandte Artikel