Auffahrunfall auf der Autobahn mit zwei Verletzten

  • img

Artikel vom 08. Dezember 2018 - 12:25

LEONBERG (red). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Freitagnachmittag gegen 15:50 Uhr auf der BAB 8 zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Kreuz Stuttgart, so die Polizei. Der 77-jährige Fahrer eines VW befuhr zu diesem Zeitpunkt die linke der vier Fahrspuren in Fahrtrichtung München. Aufgrund stockenden Verkehrs musste dieser sein Fahrzeug abbremsen. Die nachfolgende 18-jährige Fahrerin eines MINI konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den VW auf. Durch den Aufprall wurden die jeweiligen Mitfahrer der beiden Pkw, eine ebenfalls 18-Jährige im MINI sowie eine 62-Jährige im VW, leicht verletzt. Der VW war im Anschluss an den Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von insgesamt 13.000 Euro.

Verwandte Artikel