Holzgerlingen: Morgendlicher Stau auf der B 464

  • img

Artikel vom 06. Dezember 2018 - 16:42

HOLZGERLINGEN (red). Mit erheblichen Beeinträchtigungen hatten am Donnerstagmorgen Autofahrer auf der B 464 im Bereich des Holzgerlinger Forsts zu kämpfen. Teilweise kam es dabei zu kilometerlangen Staus in beiden Fahrtrichtungen. Grund dafür waren Abholzarbeiten des Forstamtes, sagte Rebecca Kottmann, Pressesprecherin des Landratsamtes, auf KRZ-Nachfrage. Zwischen 9 und 11.20 Uhr wurden zur Sicherung der Verkehrssicherheit mehrere Bäume entnommen.

Dafür wurde die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Holzgerlingen und die linke Fahrspur in Fahrtrichtung Böblingen gesperrt. Ab 7.30 wurden vorbereitende Maßnahmen getroffen. Punktuell gab es eine Vollsperrung durch den Polizeivollzugsdienst.

Verwandte Artikel