Auf Zebrastreifen Fußgängerin schwer verletzt

  • img

Artikel vom 06. Dezember 2018 - 13:42

SINDELFINGEN (red). Mit schweren Verletzungen musste eine 80 Jahre alte Fußgängerin am Mittwoch nach einem Unfall gegen 16.15 Uhr in der Böblinger Straße in Sindelfingen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Seniorin wollte laut Polizei auf Höhe der Bushaltestelle "Sindelfingen Marktplatz" die Straße überqueren und nutzte hierzu den Zebrastreifen. Eine 33-jährige VW-Lenkerin, die davor bereits mehrere Personen den Fußgängerüberweg hatte passieren lassen, fuhr an, weil sie die Seniorin vermutlich übersehen hatte. Bei der Kollision stürzte die Seniorin und wurde schwer verletzt.

Verwandte Artikel