Gegenverkehr übersehen

Bei Nordwestlicher Randstraße

Artikel vom 04. Dezember 2018 - 16:18

EHNINGEN (red). Auf der Kreisstraße zwsichen Gärtringen und Ehningen hat sich am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro entstand.

Ein 65 Jahre alter Toyota-Fahrer war von Gärtringen in Richtung Ehningen unterwegs und wollte am Ehninger Ortseingang nach links in die Nordwestliche Randstraße abbiegen. Hierbei übersah er laut Polizeibericht einen 56-jährigen Mercedes-Fahrer, der ihm auf der K 1077 entgegenkam, sodass es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß kam. Der 56-Jährige wurde leicht verletzt.

Weder der Toyota noch der Mercedes waren noch fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Um ausgelaufene Betriebsstoffe kümmerte sich die Straßenmeisterei.

Verwandte Artikel