Auf Zebrastreifen angefahren

Artikel vom 04. Dezember 2018 - 15:42

NUFRINGENORT (red). Eine 25-jährige Fußgängerin wurde am Dienstag gegen 7.15 Uhr in der Herrenberger Straße angefahren. Die Frau wollte laut Polizei einen beleuchteten Zebrastreifen auf Höhe der Zeppelinstraße überqueren und wurde von einem 28 Jahre alten Audi-Fahrer übersehen. Durch den Zusammenstoß wurde sie auf die Straße geschleudert und verletzt. Die 25-Jährige musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei 600 Euro.

Verwandte Artikel