Plötzlich nach links gezogen

Unfall auf der Autobahn 8

Artikel vom 03. Dezember 2018 - 15:18

MAGSTADT (red). Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon (07 11) 68 69-0, sucht Zeugen einer Unfallflucht am Sonntag gegen 20.40 Uhr auf der A 8 zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost

Ein 28-Jähriger fuhr mit einem Alfa Romeo auf dem linken Fahrstreifen, während ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Mitte unterwegs war. Plötzlich soll der Unbekannte auf den linken Fahrstreifen gezogen haben, was dazu führte, dass der 28-Jährige nach links ausweichen musste und mit der Leitplanke zusammenprallte.

Der Unbekannte, der möglicherweise einen schwarzen Kombi lenkte, fuhr derweil wieder zurück auf die mittlere Spur, setzte seine Fahrt jedoch fort. Der Sachschaden am Alfa Romeo dürfte sich auf etwa 9000 Euro belaufen.

Verwandte Artikel