Wer hatte Grün? Zeugen zu einem Verkehrsunfall in Herrenberg gesucht

  • img

Artikel vom 01. Dezember 2018 - 11:45

Herrenberg (red). Am Freitag gegen 11.45 Uhr befuhr ein 70-jähriger Opel-Fahrer die Nagolder Straße in Richtung Nagold. Wie die Polizei berichtet, fuhr zur selben Zeit ein 47-jähriger VW-Passat-Fahrer von der Straße Schießtäle kommend in die ampelgeregelte Kreuzung ein und kollidierte mit dem Opel. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro. Da beide Unfallbeteiligten zu Protokoll gaben, bei "Grün" in die Kreuzung eingefahren zu sein, bittet das Polizeirevier Herrenberg nun Zeugen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 07032 2708 0 zu melden.

Verwandte Artikel