Herrenberg-Kayh: Einbrecher lässt Schmuck mitgehen

Artikel vom 23. November 2018 - 14:48

HERRENBERG (red). Wie die Polizei mitteilt, ist ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 14.45 und 18.15 Uhr in ein Wohnhaus in der Rosengartenstraße in Herrenberg-Kayh eingebrochen. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelte er ein Fenster im Erdgeschoss auf. Anschließend durchsuchte er das Haus und entwendete diverse Schmuckstücke im Wert einer dreistelligen Summe. Außerdem ließ er einen Kopfkissenbezug mitgehen, in dem er vermutlich die Beute transportierte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Das Polizeirevier Herrenberg, (0 70 32) 2708-0, sucht Zeugen.