Gegenverkehr nicht beachtet

Artikel vom 22. November 2018 - 17:06

HERRENBERG (red). Zwei Leichtverletzte und rund 15 000 Euro Sachschaden forderte laut Polizeibericht ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 17.45 Uhr auf der B 296.

Ein 45-Jähriger war mit seinem Mercedes von Herrenberg kommend in Richtung Tübingen unterwegs. Beim Linksabbiegen in Richtung Mönchberg / Kayh achtete er vermutlich nicht auf den entgegenkommenden Mercedes eines 79-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Dabei erlitten der 79-Jährige und seine 69-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen. Sie mussten vom hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Verwandte Artikel