Bondorf: Unbekannter bricht in Jugendhaus ein

Artikel vom 19. November 2018 - 14:36

BONDORF (red). Zwischen Sonntag 11 und Montag 7 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zum Jugendhaus in der Nebringer Straße in Bondorf. Wie die Polizei mitteilt, versuchte der Einbrecher zunächst vermutlich zwei Fenster aufzuhebeln. Nachdem dies gescheitert war, warf er mutmaßlich mit einem Stein ein Fenster ein und gelangte so in das Gebäude. Dort hebelte er die Bürotür auf und entwendete aus einer Kasse eine geringe Summe Bargeld. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Der Polizeiposten Gäu, (0 70 32) 95 491-0, bittet um Zeugenhinweise.

Verwandte Artikel