Herrenberg: Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

Artikel vom 19. November 2018 - 12:54

HERRENBERG (red). Sechs Leichtverletzte forderte ein Auffahrunfall in der Nagolder Straße in Herrenberg am Sonntag gegen 16.30 Uhr. Ein 33-jähriger VW-Fahrer übersah vermutlich den verkehrsbedingt vor ihm stehenden Ford eines 32-Jährigen. Der 33-Jährige fuhr auf den Ford auf und schob ihn auf den davor stehenden Audi eines 70-Jährigen. Alle drei Fahrer, sowie die drei 40-, 16- und 19-Jährigen Mitfahrer des Ford wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12 000 Euro.

Verwandte Artikel